DFN-CERT Portal

Schwachstellen

Hier können Sie das Archiv der bisher vom DFN-CERT verschickten Informationen über Schwachstellen durchsuchen.


Die neuesten Schwachstellenmeldungen:

DatumTitelSysteme
19.02.2018 DFN-CERT-2018-0335: Microsoft Edge: Eine Schwachstelle ermöglicht das Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen Windows
19.02.2018 DFN-CERT-2018-0333: QPDF: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. Denial-of-Service-Angriffe Linux, SuSE
19.02.2018 DFN-CERT-2018-0334: FFmpeg: Mehrere Schwachstellen ermöglichen verschiedene Denial-of-Service-Angriffe Linux, SuSE
16.02.2018 DFN-CERT-2018-0320: Quagga: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. einen Distributed-Denial-of-Service-Angriff Linux, Debian, SuSE, Netzwerk
13.02.2018 DFN-CERT-2018-0289: Puppet: Eine Schwachstelle ermöglicht die Manipulation von Dateien Linux, SuSE
14.02.2018 DFN-CERT-2018-0310: Xen: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die Kompromittierung des Systems Linux, SuSE
07.02.2018 DFN-CERT-2018-0248: MPV Player: Eine Schwachstelle ermöglicht die Ausführung beliebigen Programmcodes Linux, Debian, SuSE
15.12.2014 DFN-CERT-2014-1666: RRDtool: Eine Schwachstelle ermöglicht einen Denial-of-Service-Angriff Linux, SuSE
19.02.2018 DFN-CERT-2018-0329: Irssi: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. verschiedene Denial-of-Service-Angriffe Linux, Fedora, SuSE
12.02.2018 DFN-CERT-2018-0279: Exim: Eine Schwachstelle ermöglicht die Ausführung beliebigen Programmcodes Linux, Debian, Fedora, SuSE
19.02.2018 DFN-CERT-2018-0331: 7-Zip, p7zip: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die Ausführung beliebigen Programmcodes Linux, SuSE
19.02.2018 DFN-CERT-2018-0330: Unzip: Eine Schwachstelle ermöglicht die Ausführung beliebigen Programmcodes Linux, SuSE
19.02.2018 DFN-CERT-2018-0328: Bro: Eine Schwachstelle ermöglicht u.a. einen Denial-of-Service-Angriff Linux, Fedora
19.02.2018 DFN-CERT-2018-0326: Milkytracker: Mehrere Schwachstellen erlauben möglicherweise die Ausführung beliebigen Programmcodes Linux, Fedora
24.01.2018 DFN-CERT-2018-0160: Mozilla Firefox, Firefox ESR, Tor Browser, Seamonkey: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die Ausführung beliebigen Programmcodes Linux, Debian, Fedora, RedHat, SuSE, Apple, Windows, Netzwerk
09.02.2018 DFN-CERT-2018-0273: Plasma-Workspace: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. das Ausführen beliebigen Programmcodes Linux, Debian, Fedora, SuSE
01.02.2018 DFN-CERT-2018-0225: Apache Tomcat Native: Eine Schwachstelle ermöglicht das Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen Linux, Debian, Fedora
02.02.2018 DFN-CERT-2018-0229: Dovecot: Zwei Schwachstellen ermöglichen u.a. einen Denial-of-Service-Angriff Linux, SuSE
15.02.2018 DFN-CERT-2018-0313: FreeType: Eine Schwachstelle ermöglicht einen Denial-of-Service-Angriff Linux, Fedora
16.02.2018 DFN-CERT-2018-0321: GNU Patch: Mehrere Schwachstellen ermöglichen Denial-of-Service-Angriffe Linux, Fedora