DFN-CERT Portal

Schwachstellen

Hier können Sie das Archiv der bisher vom DFN-CERT verschickten Informationen über Schwachstellen durchsuchen.


Die neuesten Schwachstellenmeldungen:

DatumTitelSysteme
20.09.2017 DFN-CERT-2017-1663: Joomla!: Zwei Schwachstellen ermöglichen das Ausspähen von Informationen Linux, Apple, Windows
13.09.2017 DFN-CERT-2017-1616: Linux-Kernel: Eine Schwachstelle ermöglicht die Übernahme eines Systems Linux, RedHat, SuSE, Netzwerk
20.09.2017 DFN-CERT-2017-1657: Apple Xcode: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die Ausführung beliebigen Programmcodes Apple
20.09.2017 DFN-CERT-2017-1658: OTRS: Eine Schwachstelle ermöglicht das Injizieren beliebigen Programmcodes Linux, Apple, Windows
20.09.2017 DFN-CERT-2017-1660: WordPress: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die Durchführung von Path-Traversal-Angriffen Linux, Fedora, Apple, Windows
20.09.2017 DFN-CERT-2017-1659: Apache Software Foundation HTTP-Server: Eine Schwachstelle ermöglicht das Ausspähen von Informationen Linux
18.08.2017 DFN-CERT-2017-1468: libmspack: Zwei Schwachstellen ermöglichen u.a. die Durchführung von Denial-of-Service-Angriffen Linux, Debian, Fedora
20.09.2017 DFN-CERT-2017-1656: Apple Safari: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die Darstellung falscher Informationen Apple
20.09.2017 DFN-CERT-2017-1655: Apple iOS: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. einen Cross-Site-Scripting-Angriff Apple
28.07.2017 DFN-CERT-2017-1316: GNU Compiler Collection (GCC): Eine Schwachstelle ermöglicht das Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen Linux, Fedora, SuSE, Netzwerk
04.08.2017 DFN-CERT-2017-1369: Linux-Kernel: Eine Schwachstelle ermöglicht eine komplette Systemübernahme Linux, Fedora, RedHat, SuSE, Netzwerk
31.08.2017 DFN-CERT-2017-1532: PyJWT: Eine Schwachstelle ermöglicht einen Denial-of-Service-Angriff Linux, Debian, Fedora
12.09.2017 DFN-CERT-2017-1606: GNU Emacs: Eine Schwachstelle ermöglicht das Ausführen beliebigen Programmcodes Linux, Debian, Fedora, RedHat
19.09.2017 DFN-CERT-2017-1651: Tor: Mehrere Schwachstellen ermöglichen das Ausspähen von Informationen, Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen und Denial-of-Service-Angriffe Linux, Apple, Windows
19.09.2017 DFN-CERT-2017-1654: F5 Networks BIG-IP Advanced Firewall Manager (AFM), F5 Networks BIG-IP Application Security Manager (ASM): Eine Schwachstelle ermöglicht einen Denial-of-Service-Angriff Netzwerk
19.09.2017 DFN-CERT-2017-1653: Linux-Kernel: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. die Übernahme eines Systems Linux, SuSE
19.09.2017 DFN-CERT-2017-1652: pure ftpd: Eine Schwachstelle ermöglicht das Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen Linux, Fedora
16.06.2016 DFN-CERT-2016-0983: Linux-Kernel: Eine Schwachstelle ermöglicht das Ausführen beliebigen Programmcodes mit Administratorrechten Linux, RedHat, SuSE, Netzwerk
18.09.2017 DFN-CERT-2017-1643: Moodle: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. das Ausführen beliebigen Programmcodes Linux
08.09.2017 DFN-CERT-2017-1590: GitLab: Mehrere Schwachstellen ermöglichen u.a. das Klonen von Repositories Linux, Apple, Windows